Logo

Immissionsschutz

Anforderungen an den Immissionsschutz in Unternehmen sind im wesentlichen im Bundesimmissionsschutzgesetz (BImSchG) geregelt.

Weitere Bestimmungen regeln die Verordnungen zu diesem Gesetz sowie technische Regeln.

Insbesondere die Notwendigkeit zur Genehmigung von Anlagen regelt die 4. Bundesimmisionsschutzverordnung (4. BImSchV).
Darüber hinaus sind in den Verordnungen Anforderungen an bestimmte Anlagen, Emissionen wie Lärm und Schadstoffe, sowie deren Minimierung und diverses mehr geregelt.
Darüber hinaus regeln die sogenannten BVT-Merkblätter (Best-Verfügbare-Technologie), wie Anlagen zur Minimierung der Emissionen betrieben werden müssen.
Hieraus ergeben sich auch Anforderungen an den laufenden Betrieb bereits genehmigter Anlagen.

ACHTUNG: Auch wenn Ihre Anlage nicht genehmigungspflichtig ist, sind Sie an die Einhaltung der Grenzwerte gebunden.

BUTEC unterstützt Sie bei der Überwachung der Einhaltung rechtlicher Vorschriften!

Wir bieten Hilfe:

  • bei der Erstellung von Rechtskatastern zur aktuellen Anwendung und Einhaltung der Anforderungen
  • beim Aufbau von Genehmigungs­katastern mit Überwachung der Nebenanforderungen aus Genehmigungen
  • bei der Vorbereitung von Änderungsgenehmigungen oder der Anzeige unwesentlicher Änderungen
  • bei der Vorbereitung und Begleitung von Behördenterminen

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrungen und den guten Beziehungen mit Behörden und Aufsichtsämtern.

Als externe Sachkundige können wir Sie beim Behördenkontakt fachlich koordinieren und vermitteln.

0551 998760 E-Mail Anfahrt

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bestätigen
Nach oben