Logo

EG-Konformitäts­verfahren

Die Maschinenrichtlinie fordert die Durchführung einer Konformitäts­bewertung

Gemäß Artikel 5 der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG hat der Hersteller bzw. Inbetriebnehmer einer Maschine weitreichende Anforderungen zu erfüllen:

  1. Der Hersteller oder sein Bevoll­mächtigter muss vor dem Inverkehrbringen und/oder der Inbetriebnahme einer Maschine
    sicherstellen, dass die Maschine die in Anhang I aufgeführten, für sie geltenden grundlegenden Sicherheits- und Gesundheits­schutzanforderungen erfüllt;
  2. sicherstellen, dass die in Anhang VII Teil A genannten technischen Unterlagen verfügbar sind;
  3. insbesondere die erforderlichen Informationen, wie die Betriebs­anleitung, zur Verfügung stellen;
  4. die zutreffenden Konformitäts­bewertungsverfahren gemäß Artikel 12 durchführen;
  5. die EG-Konformitätserklärung gemäß Anhang II Teil 1 Abschnitt A ausstellen und sicherstellen, dass sie der Maschine beiliegt;
  6. die CE-Kennzeichnung gemäß Artikel 16 anbringen.

Wir bieten Ihnen hierzu die individuelle und rechtssichere Anwendung der Regelungen gemäß Artikel 12 der Maschinenrichtlinie

Wir führen gemeinsam mit Ihnen die zutreffenden Konformitäts­bewertungs­verfahren durch und erstellen die notwendigen Dokumentationen.
Wir unterstützen Sie bei der Auswahl des anzuwendenden Bewertungsverfahrens.

Je nach Anlagenart, welche in der Maschinenrichtlinie in den Anhängen zugeordnet ist, ist das Konformitäts­bewertungs­verfahren zu wählen.
Hierzu kann das Verfahren der Konformitätsbewertung mit interner Fertigungskontrolle bei der Herstellung von Maschinen bzw. die in den Anhängen der Verordnung geregelten Bewertungsverfahren wie z.B. das EG-Baumusterprüfverfahren angewendet werden.

Unsere Leistungen bieten eine umfangreiche Unterstützung Ihrer Aufgaben an.

Unternehmen, die bei der Inbetriebnahme einer Maschine oder Anlage keine ausreichende Dokumentation vorliegen haben, bzw. bei denen die Anlagen beim Aufbau oder in der Betriebsphase wesentlich verändert worden sind, unterstützen wir bei der Auswahl der notwendigen Verfahren. Ausgehend von einer Bewertung der vorhandenen Dokumentation bis hin zur Duchführung eines neuen Konformitäts­bewertungsverfahrens bieten wir die notwendige Hilfe an.

Soweit wir feststellen, dass die vorhandene Maschine/Anlage nicht den aktuellen rechtlichen und normativen Anforderungen entspricht, ermitteln wir die erforderlichen Maßnahmen, um den normkonformen Zustand zu erreichen.

0551 998760 E-Mail Anfahrt

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bestätigen
Nach oben